ARTENREICH JETZT AB INS APP

APPs boomen. Die Anfragen steigen. Demzufolge steigt die ARTENREICH Werbeagentur nun auch in den APP-Markt ein. APPs haben viele Vorteile gegenüber HTML5-Mobilversionen. APPs funktionieren zum Teil auch im Offline-Modus. Mikrofon, Kamera (Fotos, Videos), der Prozessor und das GPS-Modul des Smartphones lassen sich direkt ansteuern. Das bietet neue Möglichkeiten. Zum Beispiel die Integration eines smarten Shop- oder Filialfinders durch Standortübergabe. Ebenfalls imageträchtig ist das APP-Icon auf dem Smartphone-Screen. Auch die Push-Funktion ist ein starkes Instrument, um sich beim User in Erinnerung zu rufen. APPs sind für viele Unternehmen interessant. 

Ob im B2C- oder B2B-Bereich, es gibt für nahezu jede Branche und jede Firma Mehrwertlösungen via APP. Am Anfang steht dabei immer zuerst das Konzept. Ob Mehrwerte für die Kunden oder für den Vertrieb, mit APPs lassen sich sehr kreative Lösungen generieren. Zum Teil dienen diese APPs auch der Optimierung von Geschäftsprozessen oder der Steigerung von Service-Diensten im Rahmen der Kundenbindung. Die Kreativagentur ARTENREICH aus Köln hat nun seine eigene kleine APP-Welt konzipiert. Die technische Umsetzung erfolgte durch agindo. Die imageorientierte ARTENREICH-APP ist eine Hybridlösung, die sowohl auf iOS- als auch auf Android-Geräten läuft. Sie basiert auf einem modularen System, dass jederzeit um Spezialmodule erweiterbar ist. Die Inhalte lassen sich größtenteils über ein einfach zu bedienendes CMS erweitern und pflegen. Die APP der Kölner Kreativen steht seit heute als Android-Version zum Download bereit. Die iOS-Version ist in Kürze bei iTunes erhältlich.

×
×

Volltextsuche