Wilkommen in der ARTENREICH-Familie: Himba, die Erdferkel-Dame

Jabulile, Sharjaa, Asali, Maisha, Kianga. Und unser Neuzugang: Himba! Ob Impala, Giraffe, Zwergziege, Sitatunga, Paradieskranich oder Erdferkel - als Kölner Unternehmen sind wir stolz darauf, schon seit Jahren den Kölner Zoo durch die Patenschaft von Tieren aus dem südlichen Afrika zu unterstützen.

Nun freuen wir uns, die siebenjährige Himba, ein Erdferkel-Weibchen, als unser neustes Patentier vorstellen zu dürfen. Erdferkel ernähren sich hauptsächlich von Ameisen und Termiten, in deren Bauten sie sich mit Hilfe ihrer kraftvollen Vorderbeine mühelos eingraben. Trotz ihres Namens sind sie übrigens näher mit Elefanten verwandt, als mit den klassischen Paarhufern. Erdferkel sind eben durch und durch ungewöhnliche Tiere – das gefällt uns besonders, denn damit können wir uns irgendwie identifizieren...

×
×

Volltextsuche